Ferienwohnung Seidl, Gmund a. Tegernsee

Ausflüge

Der Tegernsee

Der Tegernsee liegt in den Bayerischen Alpen. Er zählt zu den saubersten Seen Bayerns, und wurde im Internet bereits mehrfach zum schönsten See Deutschlands gewählt. Der Name des Sees ist erstmals in der Form Tegarinseo aus dem Jahr 796 überliefert. Seine Deutung ist ungewiss. Ein keltischer Wortstamm mit der Bedeutung Herr oder Fürst kommt in Frage, aber auch die bei benachbarten Ortsnamen wie Tegernbach oder Tegerndorf angenommene Herkunft von Lehm-Tiegel. Eine historische Quelle des 19. Jahrhunderts führt den Namen auf das Volk der Tiguriner zurück.

Naturkäserei

Heumilchspezialitäten vom Tegernsee – natürlicher Genuss aus unserer Region. Mit dem Bau unserer Käserei am Fuße des Wallbergs haben wir uns einen Herzenswunsch und einen großen Traum erfüllt. Durch die Zusammenarbeit vieler Menschen und die Unterstützung von unterschiedlichster Seite ist es gelungen, unseren Landwirten und ihren Familien eine erfolgversprechende Zukunftsperspektive zu schaffen sowie unseren Kunden ein genussreiches, schmackhaftes und breites Angebot feiner Spezialitäten zu bieten. Gleichzeitig ist es uns aber auch ein wichtiges Anliegen, die vielschichtige Verbindung von Natur, Landwirtschaft und Ernährung aufzuzeigen, um damit den hohen Wert natürlich hergestellter Lebensmittel hervorzuheben und unsere Kunden sowie alle anderen Interessierten für diesen Weg zu begeistern.
http://www.naturkaeserei.de

Büttenpapierfabrik

Papiermacher aus Leidenschaft. Im Familienbesitz seit 1904. Produktionsstandort in Gmund am Tegernsee. Heimatverbunden, umweltbewusst, modern. Seit 1829.
http://www.gmund.com

Die Ausflugs- und Wanderziele am Tegernsee sind viel so zahlreich und unterschiedlich sodass es hier kaum möglich ist alles aufzulisten. Fragen Sie einfach ihre Gastgeber Anna und Josef Seidl.